360° Live Video für die Donots

Mit der 360 Grad Videotechnik hautnah dabei!

Nachdem Facebook die VR Company Oculus für schlappe 2 Milliarden US-Dollar gekauft hat und das 360 Grad Video im Stream unterstützt, sehen wir dieses Format immer öfter in den Feeds. Ohne teure Endgeräte ist es möglich, sogar auf dem Smartphone, dieses neue Seherlebnis zu bestaunen. Wir sind von dieser Innovation begeistert und haben uns selbst ein 360 Grad Rig zugelegt, welches wir seitdem nicht mehr aus der Hand legen. Mit den Donots haben wir in der Grossen Freiheit in Hamburg den ersten Livetest unter Saunabedingungen durchgeführt. Dieses Format ermöglicht grade bei Live-Events ein hautnahes Seherlebnis. Du kannst selber entscheiden, ob du dir die Action auf der Bühne oder im Publikum anschaust. Für die kommende Festival Saison entwickeln wir schon neue Ideen um euch ein noch intensiveres Seherlebnis zu ermöglichen. Mit diesem Videoformat wirken aber nicht nur Live Videos von Konzerten oder Festivals noch realer. Wir testen unsere 360 Grad Hardware grade ausgiebig und freuen uns euch in Zukunft öfter einen visuellen Rundumschlag liefern zu können. Ihr könnt uns gerne für einen Demo Termin anrufen. Wir kommen vorbei und zeigen euch was mit der neuen Technik möglich ist. Das 360 Grad Video Erlebnis könnt ihr am besten auf eurem Smartphone genießen. Dabei ist zu beachten, dass der Browser Safari dieses Format noch nicht unterstützt. Bei Apple Geräten muss das Video daher über die YouTube App abgerufen werden. Auf dem Rechner wird das 360 Grad Video Format von den Browsern Chrome und Firefox unterstützt. YouTube hat einen eigenen 360 Grad Video Kanal eingerichtet. Hier werden viele Anwendungsbeispiele und interessante Möglichkeiten aufgezeigt, dass Format auch in der Markenkommunikation und im Storytelling einzusetzen.

Production: Piratelove / Director: Michel Lohmann

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning