Gekommen, um zu bleiben – Recruitment Videos für Viadee

Lena und Lukas sind gekommen, um zu bleiben. Ihren jeweils ganz persönlichen Weg zu Viadee begleiten wir in unserem neuen Film für die IT-Unternehmensberatung. Bei unserem Kunden sind Recruitment-Filme ein großer Erfolg, weil sie einen authentischen Einblick in das Unternehmen und den Arbeitsalltag bieten und so potentielle neue Bewerber kompakt und auf Augenhöhe informieren. Nachdem wir schon einige Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Abteilungen und Standorten begleiten durften, gibt es in der aktuellen Episode zwei Beispiele, wie man bei Viadee „von der Pike auf“ seine Karriere starten kann.

Production: Piratelove

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Teaser für das Food Film Festival Münster

Kräftige Bilder für ein außergewöhnliches Festival.

Beim Food Film Festival Münster geht es um alles, was uns und unserer Umwelt gut tut. Für die diesjährige Auflage des ganzheitlichen Ernährungsfestivals setzen wir das Motto „Was gibt dir Kraft?“ in einem Kinospot um. Um uns dieser Fragestellung anzunähern, filmten wir Menschen, die genießen, was sie lieben und was ihnen Kraft gibt. Die Suche nach der persönlichen Kraftquelle führt die Menschen im Video zusammen, umrahmt von passend abgestimmter Musik und einem einheitlichen Bild- und Farbkonzept, das Wohlfühlstimmung vermittelt und auf das Festival neugierig macht. So fassen wir die zahlreichen Facetten des Festivals – von Filmen über Vorträge und Diskussionen bis hin zu Workshops und natürlich Food Trucks – in einem kurzen und markanten Kinospot zusammen.

Production: Piratelove / Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Video Case Study „Zalando“ für KKU Systems

Wenn die Energieeffizienz-Spezialisten von KKU richtig Gas geben, dann wird es heiß – und kalt! Vertriebsingenieur Sead Vehabovic zeigt uns am Beispiel des neuen Zalando-Logistikzentrums in Lahr, wie man mit Gasmotorwärmepumpen alle Heiz-, Kühl- und Lüftungsbedürfnisse auch für größte Projekte energiesparend in den Griff bekommt. In der Video Case Study machen wir für das Publikum unseres Kunden deutlich, wie man Baukosten sparen und gleichzeitig auf Strom verzichten kann.

Production: Piratelove / Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Rezeptvideos für Thomy

Süsser(s) Senf für alle Gelegenheiten.

Wenn Fernsehkoch Mike Süsser in seine TV-Küche nach Österreich einlädt, gibt unsere Crew gerne ihren Senf dazu. Grayling Deutschland entwickelte das Konzept „Senf-Kochschule“ für Thomy und wir übernahmen die komplette Produktion vor Ort. Die gesamte Postproduktion wurde an unserem Münsteraner Standort von Pierre Schmidt abgewickelt. Mike, das war sehr lecker!

Agency: Grayling / Production: Piratelove

Regie / Director & Video Content Producer: Jan-Malte Enning

Video Case Study für Applause

Für unseren Kunden Applause haben wir die die Entwickler der Yoyo Wallet-App in London ihre Erfolgsgeschichte erzählen lassen. Wie aus der App-Idee durch kontinuierliche Verbesserung und gründliche Tests mit modernsten Methoden ein durchschlagender Erfolg wird, gibt es in dieser Case Study zu sehen:

Production: Piratelove

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

360° Video Urban Stings

Kaum hatte ich mein ersten Tests mit der neuen 360 Grad Kamera beendet und das erste Bild auf Instagram geteilt, klingelte auch schon mein Telefon. Dran war Aaron Night, ein Tänzer, Choreograph und Model  mit dem ich schon mehrere Filmprojekte umgesetzt habe.

Er war direkt Feuer und Flamme für die neue Technik und hatte auch schon ein Konzept in der Hinterhand. Moderne Beats und Tanzstile sollten auf Klassik und Ballet treffen.

Ich brauchte nicht lange nachdenken, weil es  eine tolle Möglichkeit für mich war die 360 Grad Aufnahmetechnik mal in freier Wildbahn zu testen.

Als Location gewannen wir das Hotel Süllberg in Hamburg, welches uns seinen Festsaal zur Verfügung stellte. Tänzer und Musiker kamen von der Tanzgruppe „The FantastiX„.

Zwar kommen 360 Grad Videos meist ohne viel Schnitte aus, dafür ist die Postproduktion an anderer Stelle aufwändig. So besteht das Video aus sechs einzelnen hochauflösenden Kamerasignalen, welche zusammen das Bild ergeben. Dieser „Stitching“ genannte Vorgang ist recht rechenintensiv und bedarf einiges an Erfahrung, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Production: Piratelove / Director: Aaron Amankwaah

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Video Case Study für Ontop Media

Mit der Hilfe unseres Kunden ontop media verteilt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend per Paketzugabe äußerst relevante Informationsbroschüren über das neue ElterngeldPlus. Die Auswahl des Partners und die Umsetzung von der Abstimmung der Menge, Zeiträume und der Distribution übernimmt ebenfalls ontop media.

Das Ergebnis sind 150.000 ElterngeldPlus Informationsbroschüren in sämtlichen Paketen des hochwertigen Onlineshops Babymarkt.de! Für viele unserer Kunden aus dem Dienstleistungssektor produzieren wir Video Case Studys um Produkte und Leistungen kompakt zu erklären. ontop media entwickelt wirkungsvolle Media-Ideen, die „ontop“ auf Kampagnen einwirken und die vorgegebenen Zielgruppen auf neuen Wegen erreichen. Seit 2013 versorgen wir unseren Kunden mit maßgeschneiderten Case Study Filmen die ontop media im Marketing und im Vertrieb einsetzt.

Production: Piratelove / Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Video Case Study für blowUP media

„Samsung Avenue“

Die Samsung Avenue in Amsterdam ist eine OOH Kampagne von blowUP media NL für ihren Kunden Samsung Consumer Electronics. Durch Dominanz, gestalterische Klarheit und die perfekte Integration der Marke in das Straßenbild schafft es blowUP media, Samsung in den Fokus zu rücken.

Haltestellen, Straßenbahnen, Riesenposter, Wechsler und anderen OOH Medien tragen dazu bei, der Overtom Straße einen unverwechselbaren Samsung Look zu geben. Dadruch wird die Strasse zur Samsung Avenue. Wir waren einen Tag vor Ort dabei, um diese einzigartige Aktion mit unseren Kameras einzufangen. Für blowUP media produzieren wir Kampagnen Video Case Study Filme und Imagefilme. Als Teil der Ströer Media SE ist blowUP media ein Spezialist für Riesenposter und Sonderumsetzungen im OOH Bereich.

Production: Piratelove / Director: Michel Lohmann

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Video Tutorials und Installationsfilme für die wedi GmbH

Installationsfilme oder Video Tutorials sind in der Bauindustrie schon seit Jahren ein wichtiges Werkzeug, um die oft komplizierten Produkte im Aufbau oder der Anwendung zu zeigen und dabei nützliche Zusatz-Tipps zu liefern.

Ein gutes Beispiel sind die von Piratelove YouTube Kanäle (USA/EU) unseres langjährigen Kunden wedi GmbH, die sich mit 1,7 Mio. erreichten Menschen größter Beliebtheit erfreuen. Das ganze ist zu einem grossen Wissenscenter zur Installation von wedi Produkten gewachsen. Neben reinen Installationsfilmen produzieren wir für wedi Produkt-Updates, die den wedi Mitarbeiter Klemens Schomaker bei der Präsentation von Neuprodukten zeigen. Bei technischen Tutorial Videos achten wir immer darauf die Arbeitsschritte in möglichst vielen Details zu zeigen, denn dort sitzt ja immer der nicht allzubliebte Teufel.

Für die wedi GmbH produzieren wir Tutorials Videos, Product News und Markenfilme. Für den US Markt wir 2013 eine E-Learning Video Plattform entwickelt die für die Zertifikation von über 100 Installateuren pro Monat genutzt wird.

Production: Piratelove / Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Als Kameramann unterwegs am Hamburger Michel.

Ich war mit meiner Kamera für Fairtrade hier im schönen Hamburg unterwegs.

Fairtade hat den Banana Fairday ausgerufen, mit dem sie mit Aktionen in vielen Städten Deutschland auf die Missstände bei Importierten Produkten aufmerksam machen möchten.

Das finale dieser Aktion fand in Hamburg statt, wo der Michel, ein Wahrzeichen der Elbe Stadt, verhangen wurde. Die neue Uhr, mit ihren Bananenzeigern, zeigte fünf vor zwölf an. Also höchste Zeit zu handeln!

Ich war nicht nur als Kameramann an dem Event in Hamburg tätig, auch für den Schnitt und die Postproduktion des Recap Films war ich verantwortlich.

Schnitt / Editor & Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning