Zweite Kamera und 2nd Unit Kameramann für die Netfilx True Crime Doku-Serie „Dig Deeper“.

Ich war Teil des Teams rund um die Netflix Produktion „Dig Deeper – Das Verschwinden von Birgit Meier“. Dabei durfte ich den ersten Kameramann Julian Krubasik an der zweiten Kamera unterstützen und auch beim Szenischen Teil die Kamera der 2nd Unit führen. Auch ein paar Dronen Aufnahmen von mir habe es in die fertige Serie geschafft.

Es war ein wirklich spannendes Projekt, das Regisseur Nicolas Steiner da auf die beine gestellt hat. Die Serie erzählt von dem verschwinden Birgit Meiers und die Aufarbeitung durch ihren Bruder lange Zeit später.

Zu dem Thema hatten wir eine menge spannender Charaktere vor der Kamera, welche die verwobenen Geschichte aus ihrer Perspektive erzählen.

Und so pendelten wir viele Tage zwischen Hamburg und Lüneburg. Zwischen Tatorten und anderen Orten, auf der Spur eines Mörders.

Neben dem dokumentarischen Teil, gab es noch einen szenischen, welcher mit großen Aufwand umgesetzt wurde. Neben großen Set- und Szenenbau kamen hier auch die brand neu Sony Venice mit Kowa anamorphotischen Objektiven zum Einsatz.

Und all der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt! Nicht nur dass die Serie wirklich unglaublich fesselnd erzählt ist, auch die Umsetzung und Bildgestaltung ist eindrucksvoll. Also verwundert es nicht das Julian Krubasik und Markus Nestroy, welcher den ersten Teil der Serie umgesetzt hat, für den deutschen Kamerapreis 2022 in der Kategorie Dokumentation/Doku-Serie nominiert sind.

Ich drücke den beiden auf jeden Fall die Daumen und freue mich das ich Teil des Projekts sein durfte!


Production: LOOKSFilm / Director: Nicolas Steiner / DP: Markus Nestroy, Julian Krubasik

2te Kamera / 2nd Unit: Jan-Malte Enning

Lichtgestaltung für Garpa Werbefilme

Werbefilme sind für mich gestalterisch immer eine spannende Sache.

Und als die Hamburger Produktionsfirma FrischerFilm auf mich zu kam und fragten, ob ich die Lichtgestaltung der neuen Werbefilme für ihren Kunden Garpa übernehmen möchte, mußte ich nicht lange Überlegen.

Garpa steht für Exklusivität und eine hohe Qualität im Bereich der Gartenmöbel. Durch das Design und die verwendeten Materialien entstehen so besondere Möbel und dies sollte sich auch in den neuen Werbespots für die kommende Kollektion wiederfinden.

Zusammen mit Regisseur Maik Lüdemann und Kameramann Alexander Krebs haben wir eine Lichtkonzept erarbeitet, welches die Produkte sowohl spannend als auch ästhetisch erzählt. Viel bewegtes Licht in Kombination mit den aufwendigen Kamerabewegungen erzeugen viel Dynamik in der Bildgestaltung.

Im Studio11, im herzen von St. Pauli, haben wir ein Studio gefunden, welches uns bei den zahlreichen und recht aufwändigen Trickaufnahmen mit dem passenden Equipment unterstützen konnte.


Production: FrischerFilm / Director: Maik Lüdemann / DP: Alexander Krebs

Oberbeleuchter / Gaffer: Jan-Malte Enning

Oberbeleuchter für kaowach TV Werbung

Zusammen mit dem Kameramann Eike Swoboda waren ich für die Lichtgestaltung der neuen kaowach TV Kampange verantwortlich. Dabei hatten die vielen unterschiedlichen Locations und Szenen alle ihre eigenen Besonderheiten bei der Umsetzung der Lichtgestaltung.

Wer kaowach nicht kennt, die bieten viele Leckere Kakao Sorten an, die auch noch den extra Kick mit Guarana und Koffein bieten. Und das ganze auch noch in Bio, Fairtrade und Klimaneutral!

Das Thema Müdigkeit stand auch an erster Stelle bei dem Konzept. Aber auch hinter der Kamera haben uns die tollen Drinks und Schokoriegel ordentlich Energie für die Drehzeit gegeben!


Production: Press Play Films / Director: Aurel Bantzer / DP: Eike Swoboda

Oberbeleuchter / Gaffer: Jan-Malte Enning

Ab ans Meer – mit G.I.G.A. DX by killtec

Dieses mal hat es uns für den Sport- und Freizeitmode Hersteller killtec ans Meer verschlagen, wo ich für die neue Kollektion der Marke G.I.G.A. DX by killtec einen Spot umgesetzt habe.

Fotograf Carsten Schwerter hat dabei wieder Fotos für die Kollektion umgesetzt, so dass wir einen möglich großen Output hatten.

Strand und Meer ist immer eine tolle Location – macht das arbeiten aber meist leider nicht einfacher. Meistens bedeutet es viel Geschleppe, Wind und ich finde heute noch Sand in meinem Equipment. Aber die entstanden Bilder waren alle Mühe wert!

Wie auch schon bei den letzten Spots die ich für killtec umgesetzt habe, übernahm ich nicht nur die Position des Kameramanns und war für die Bildgestaltung der Videos verantwortlich, sondern habe auch hier das komplett Paket bis zum fertigen Film geliefert.


Production: Jan-Malte.com / Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Mit der Kamera für killtec an den spannendsten Location rund um Hamburg unterwegs.

Für den Sport- und Freizeitmode Hersteller killtec durfte ich mehrere Werbespots umsetzen.

Zusammen mit Fotografen Carsten Schwerter und einer menge Outfits reisten wir zu ein paar der spannendsten Locations die Hamburg und das Umland zu bieten hat. Um möglichst effektiv zu arbeiten fand neben den Filmaufnahmen noch ein Fotoshooting für die neue Kollektion statt.

Die entstandenen Videos werden auf den Socialmediakanälen von Killtec zur Bewerbung der neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion eingesetzt.

Dabei übernahm ich nicht nur die Position des Kameramanns und war für die Bildgestaltung der Videos verantwortlich, sondern ich habe auch die Postproduktion übernommen.


Production: Jan-Malte.com / Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Spot für Panasonic x FC St. Pauli eSport

Panasonic TV mit Game Mode Extreme für eSports.

Der Elektronik Hersteller Panasonic ist seit März 2020 eFootball-Partner des FC St. Pauli und hat das eSports-Team des Hamburger Kultvereins im congstar-Séparée, im Millerntorstadion, mit hochwertige Panasonic 4K UHD TVs mit Game Mode ausgestattet.

Der 4K HDR Game Mode sorgt für schnelle Reaktionszeiten dank geringem Input-Lag, was jedem Gamer einen entscheidenen Vorteil bringt. Auch das gestochen scharfe UHD Bild, sowie super Kontraste und Farben garantieren ein atemberaubendes Spielerlebnis.

Die TV-Screens werden beim FC St. Pauli künftig im Training, aber auch bei FIFA-Battles rund um die Heimspiele zum Einsatz kommen

Ich durfte dafür einen Spot drehen, bei dem ich neben der Kamera auch die gesamte Postproduktion übernommen habe.


Director: Jan-Malte Enning

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Videotutorials zum Thema Erbrecht.

Das Thema Erbschaft ist wohl eines was viele Menschen nur all zu gerne vor sich herschieben. Man muss sich mit seinem eigenen Tod beschäftigen und weiß auch meistens gar nicht wo und wie man anfangen soll.

Einen Einstieg mit einer geringen Hürde bieten dabei Videos, durch die man unverbindlich informiert wird.

Für „das Prinzip Apfelbaum“ habe war ich als Kameramann tätig und habe eine Videotutorial Serie umgesetzt.

Diese ermöglicht es erste Informationen und Anregungen zu dem Thema Erbrecht zu finden.


Production: Milan Grünewald

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Eurosmart Armaturen Produktfilme – als Kameramann für Grohe tätig.

Für den Hersteller hochwertiger Küchenarmaturen Grohe, habe ich als Kameramann ein Produktfilm für die neue Eurosmart Armatur umgesetzt.

Das ganze haben wir in moderner 6K RAW Technik umgesetzt um größtmögliche Flexibilität in der Postproduktion zu gewährleisten und ein knackscharfes, detailreiches Bild zu erzeugen.

Auch eine menge anderer technischer Spielereien hatten wir im Einsatz. So hatten wir einen Kamerakran, ein Jib System, Slider etc. im Einsatz um die vielen verschiedenen Kamerabewegungen zu realisieren.


Production: Piratelove / Director: Sven Ratajczak

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning

Kameramann für Netflix Live-Aufzeichnung von Felix Lobrecht

Felix Lobrecht : Hype – Tour

Auf seiner Hype Standup Comedy Tour hat es Felix Lobrecht auch in unsere schöne Hanse Stadt verschlagen. Er präsentierte an zwei aufeinander folgenden Tagen sein Programm in der wunderschönen Kulisse der Hamburger Laeiszhalle.

Und weil es so ein besonderer Ort ist, muss man das natürlich auch festhalten und ein Netflix Special dort aufzeichnen.

Ich durfte das Team dabei an beiden Tagen, an der Kamera unterstützen. Und auch am zweiten Tag wurde es nicht weniger Witzig.

Also schnell bei Netflix einloggen und sich hier die ganze Show ansehen!

Felix Lobrecht: Hype auf Netflix


Production: we own you & Brainpool / Director: Jan-Peter Horns / DP: Arkin Atacan

Kameramann: Jan-Malte Enning

Von Freyburg nach Hamburg – Kameramann für Rotkäppchen Sekt.

Ich durfte wieder einmal für die Traditionsmarke Rotkäppchen Sekt als Kameramann tätig sein. Dieses mal verschlug es den Sekt Hersteller mit wurzeln im schönen Freyburg, zu uns nach Hamburg.

Rotkäppchen Sekt veranstaltet jetzt bereits zum dritten mal das Event „Nacht der Chöre„. Bei der Veranstaltung haben Chöre und Einzelsänger in diesem Jahr die Möglichkeit, zusammen mit dem Sänger Johannes Oerding auf der Bühne zu stehen.

Das Konzept lieferte dabei die hamburger Digitalagentur La red und als umsetzende Produktion waren die Jungs von Piratelove mit an Bord.

Mehr Informationen zu dem Event gibt es hier.

Schon im letzten Jahr durfte ich die Aufruf-Videos für die Nacht der Chöre mit Michael Patrick Kelly als Kameramann umsetzten.

 

 

Agency: La red / Production: Piratelove / Director: Michel Lohmann

Kameramann / Director of Photography: Jan-Malte Enning